Magnet-/Peripheralpumpe | Simaco

Kenndaten
Druckstutzen – Nennweite DN: ¼“ ÷ ¾“
Förderstrom Q (l/min): 3 ÷ 108
Förderhöhe H (m): 3 ÷ 112
Antriebsleistung (kW): 0,14 ÷ 3
Bauform: Horizontal, vertikal
Werkstoffe:  Messing, Kunststoff, Edelstahl
Ausführungen: Dichtungslos, Gleitringdichtung, magnetische Kupplung

Kurzbeschreibung
• Peripheralradpumpe in horizontaler und vertikaler (Eintauchpumpe) Bauart
• Gehäusewerkstoff Messing, Edelstahl oder Kunststoff (PPS)
• Laufräder aus Messing, Edelstahl, PEEK
• VP: Ausführung dichtungslos als Eintauchpumpe
• MDCX: Ausführung dichtungslos mit Magnetkupplung
• C, CX: Ausführung mit Gleitringdichtung

Einsatzgebiete
• Zur Förderung von reinen, nicht aggressiven Flüssigkeiten, ohne abrasive Bestand teile, welche die Pumpenwerkstoffe nicht angreifen
• Öl-Temperieranlagen
• Wasser-Temperieranlagen
• Dampferzeuger
• Sterilisationsanlagen
• Drucksteigerungsanlagen
• Medizintechnik