Kreiselpumpe in Blockbauweise | NM, NMD

Kenndaten
Druckstutzen – Nennweite DN: G¾ ÷ G2½
Förderstrom Q (m³/h): 1 ÷ 66
Förderhöhe H (m): 3,5 ÷ 114
Antriebsleistung (kW): 0,37 ÷ 9,2
Drehzahl (1/min): 2.900
Werkstoffe: Grauguss, Bronze

Kurzbeschreibung
• Kreiselpumpe in Blockbauweise mit Gewindestutzen; Motor und Pumpe mit gemeinsamer Welle zu einem Blockaggregat verbunden
• NM: einstufig NMD: mit zwei gegenläufigen Laufrädern (mit Axialschubausgleich)
• Anschlussstutzen: Gewindestutzen DIN-ISO 228/1
• NM, NMD: Ausführung mit Pumpengehäuse und Laterne aus Grauguss
• B-NM, B-NMD: Ausführung mit Pumpengehäuse und Laterne aus Bronze
• Sonderanfertigungen auf Anfrage

Einsatzgebiete
• Für reine Flüssigkeiten, ohne abrasive Bestandteile, die die Pumpenbaustoffe nicht angreifen (Feststoffanteil bis 0,2 % max.)
• Zur Wasserversorgung
• Für Heizungsanlagen, Klimaanlagen, Kühlkreisläufe
• Für zivile Einrichtungen und für die Industrie
• Für Feuerlöschanlagen
• Für Beregnung und Bewässerung

Downloads:

Produktdatenblatt