Flügelzellen-/Flüssigkeitsringpumpe | Mencarelli

Kategorie:

Kenndaten
Druckstutzen – Nennweite DN: 1“ ÷ 1½“
Förderstrom Q (m³/h): ÷ 54
Förderhöhe H (m): ÷ 60
Antriebsleistung (kW): ÷ 5,5
Werkstoffe: Edelstahl

Kurzbeschreibung
G-Serie
• Selbstansaugende Flügelzellenpumpe (Impeller-Pumpe) mit Edelstahl-Gehäuse. Laufrad aus Neoprene. Die Pumpe ist lieferbar mit 2-, 4- und 6-poligen Motor, regelbarem Getriebe oder angebauter
Frequenzregelung. Eine Umkehr der Förderrichtung ist bei einigen Typen ebenfalls möglich.
PAS-Serie
• Selbstansaugende Flüssigkeitsringpumpe aus Edelstahl AISI 304 oder AISI 316 mit integriertem Filter und Bypass. Geeignet zur Förderung von reinen Flüssigkeiten mit hohem Luftanteil und
aggressiven Fördermedien welche die Pumpenbauteile nicht angreifen.

Einsatzgebiete
G-Serie
• Zur Förderung von viskosen Flüssigkeiten mit gelösten Verschmutzungen sowie aggressiven Fördermedien welche die Pumpenbauteile nicht angreifen
• Entleerung und Befüllung von Behältern
• Förderung von Flüssigkeiten mit Feststoffen aus Keltereibetrieben
• Förderung von Zusatzmitteln der Betonindustrie

PAS-Serie
• Zur Förderung von reinen Flüssigkeiten mit hohem Gasanteil und aggressiven Medien welche die Pumpenbauteile nicht angreifen
• Flüssigkeitsaufbereitung
• Drucksteigerung
• Anwendungen die hohe Saugfähigkeit erfordern

Zubehör
• Handgriffe, Fahrgestelle