Doppelmembranpumpe | ARO

Kategorie:

Kenndaten
Druckstutzen – Nennweite DN: ¼“ ÷ 3“
Förderstrom Q (m³/h): 0 ÷ 62,4
Förderhöhe H (bar): 0 ÷ 20,4
Werkstoffe: Polypropylen, PVDF, Azetal, leitfähiges Azetal, Edelstahl, Grauguss, Aluminium, Hastelloy, leitfähiges PVDF, Polypropylen, Azetal

Kurzbeschreibung
• Ideal zur Förderung von aggressiven und abrasiven Stoffen mit dynamischen Viskositäten von max. 20.000 mPas bei geringem Verschleiß
• Schonende Förderung von scherempfindlichen Flüssigkeiten mit großen Feststoffen ohne Wärmeentwicklung oder Schäumen
• Keine komplizierte Motorsteuerung nötig, auch keine kritischen Auslegungskalkulationen, die bei Änderungen im System nicht mehr funktionieren
• Selbstansaugend, Betrieb gegen geschlossene Schieber und kurzfristiger Trockenlauf ohne Schaden möglich
• Ölfreier Betrieb, keine dynamischen Dichtungen, geringer Verschleiß, hohe Standzeit, einfachste Wartung
• Vielzahl von Materialvarianten vorhanden
• Zulassung nach EN 2014/34/EU

Einsatzgebiete
• Farbe, Lack, Lösemittel, Reinigungsmittel, Schmutzwasser, Lebensmittel, Creme, Klebstoff, Öl, Schmiermittel, Treibstoff, feststoffhaltige Medien